Fragen sie unseren Experten

Wie mache ich meine Kinderbetreuung inklusive?

Inklusive Kinderbetreuung steht im Mittelpunkt der Gesellschaft und jeder ist willkommen.
Auch Kinder mit einer Behinderung, einer anderen Hautfarbe oder einem nicht deutschen Hintergrund.
Wie stellen Sie sicher, dass sich alle Kinder hier wirklich zu Hause fühlen?
Mit anderen Worten: "Wie mache ich meine Kinderbetreuung inklusive?"


Pädagogin und Interieurberaterin Rita Stronks antwortet:


„Wenn ein Baby oder Kleinkind im Kindergarten zum ersten Mal ohne Mutter ist und auch mit einer anderen Hautfarbe und Sprache konfrontiert wird, hat das enorme Auswirkungen.
Es liegt an Ihnen, sicherzustellen, dass sich diese Kleinen sich schnell willkommen und sicher fühlen. Bewusste Entscheidungen für die Innenausstattung und Spielmaterialien helfen Ihnen dabei.“


Eine sichere Einrichtung, in der sich Kinder wohlfühlen

Laut Rita gewöhnen sich Kinder leichter an die Kinderbetreuung, wenn sie von zu Hause aus erkennbare Objekte sehen. 'Sie geben ein sicheres und vertrautes Gefühl. Eine gute Idee, die Sie beachten sollten, wenn Sie etwas Neues kaufen. Was auf jeden Fall hilft, sind Puppen in verschiedenen Hautfarben und  Kostüme in z.B. Ethno-Prints. Sie können auch leere Verpackungen in der Spielecke platzieren, die aus dem asiatischen Supermarkt oder dem türkischen Geschäft stammen. Ganz toll ist auch Fotocollage aller Kinder, zu Hause auf der Couch mit ihrer Familie. Fragen Sie die Eltern nach einem solchen Foto! '

Eine multikulturelle Atmosphäre allein in der Spielecke reicht nicht aus. Auch bei anderen Aktivitäten können Sie sicherstellen, dass sich alle Kinder zu Hause fühlen.

• Bauen mit Duplo? Lassen Sie die Kinder mit der Welt Familie spielen.
• Basteln? Verwenden Sie Ankleidefiguren und Gesichter aus Karton in 8 verschiedenen Hautfarben.
• Puzzeln? Auch dabei können Sie die tägliche Realität zeigen, zum Beispiel mit Familie auf dem Markt und Happy kids


Sie haben eine wichtige Aufgabe!

Der Bund möchte, dass möglichst viele Kinder in die Kinderbetreuung gehen. Weil es gut für die Qualität der Ausbildung ist, wenn Kinder in der Grundschule auf dem gleichen Niveau beginnen.

Mit einem inklusiven Ansatz in der Kinderbetreuung helfen Sie dabei.